Superhelden des Trockenbaus

Knauf

Mit über 27.000 Mitarbeitern in mehr als 86 Ländern gehört der Baustoffhersteller aus dem unterfränkischen Iphofen eindeutig zu den größten seiner Branche. Während der langjährigen Zusammenarbeit ist eine ganze Bandbreite an Projekten entstanden, von denen wir hier nun gerne einen kleinen Auszug zeigen möchten. Im Zentrum stand für uns dabei stets dieselbe Frage:
Muss man eigentlich immer Wasser hinzugeben, damit Gips nicht trocken ist? Aber nein. Ebenso funktioniert dies mit einer knackigen Werbekampagne.

 

Wer war eigentlich noch mal Superman? Die wahren Helden heißen Fire-, Drystar- und Silentboard!
Damit Knaufs Retter gegen Feuer, Wasser und Schall nicht bloß als farblose Gipsplatten in Erscheinung treten, haben wir Ihnen ein Heldengesicht im Comic-Stil gegeben.

 

UNSER WERK

  • Kampagnenkonzept
  • Entwicklung der Charaktere
  • Design
  • Give-aways
  • Kunde
  • Branchen
  • Webseite www.knauf.de

Kontakt

Pia Bayer

Art Direction KREATIV

+49 7644 92092-32

Kontaktanfrage

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein!

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein!

Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!

Ich habe Ihre Nachricht erhalten und
melde mich bei Ihnen!
Beim Versenden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Wir bitten dies zu entschuldigen, versuchen Sie es doch später noch einmal oder erreichen Sie uns telefonisch!
Knauf Gips KG - Kampagne Superhelden des Trockenbaus | © aufwind Group
 Knauf Gips KG - Kampagne Superhelden des Trockenbaus | © aufwind Group
 Knauf Gips KG - Kampagne Superhelden des Trockenbaus | © aufwind Group
 Knauf Gips KG - Kampagne Superhelden des Trockenbaus | © aufwind Group
 Knauf Gips KG - Kampagne Superhelden des Trockenbaus Merchandise | © aufwind Group