Simulator “Bau-Board” - in 4D die Bauberufe erleben

Wie bringt man Jugendlichen die Bauberufe näher?

Simulator mit High-Score auf der Website

Zielgruppen nachhaltig begeistern

Für die Bauwirtschaft Baden-Württemberg hat das aufwind.team nun zusätzlich zur "Bau-Box" ein neues Erlebnis konzipiert, entwickelt und in die Tat umgesetzt. Mit dem "Bau-Board" erleben ab sofort alle Schüler, die vom "Bau-Bus" direkt an ihren Schulen besucht werden, einen eindrucksvollen Flug durch eine virtuelle Baustelle. Dabei ist eine gute Portion körperliches Geschick und Wissen rund um den Bau erforderlich: Während des Schwebens durch Szenen des Hoch-, Tief- und Straßenbaus müssen auch noch Fragen mittels Bestätigung durch zwei Fußtaster beantwortet werden!

Von jeden Bau-Piloten wird ein Szenenfoto direkt auf die Webseite bau-dein-ding.de übertragen. Dort finden alle Teilnehmer zukünftig ihre Platzierung im Ranking der besten Beantworter aller Fragen.

Hintergrund zur Technologie: Das aufwind.team stellt diese multimedialen Erlebnis-Systeme vollständig her. Von der Entwicklung der Idee, Konstruktion und Montage der notwendigen Komponenten, bis hin zu Programmierung der Steuerung und Animation von 3D-Filmen. Das Bau-Board wurde durch ein Ingenieurbüro geprüft und im Hinblick auf Sicherheit abgenommen.